Anlässlich des 40. Jahrestages widmet sich das Kieler Stadtmuseum der Geschichte des Vereins und seines Widerstands gegen sexuelle Gewalt in Kiel. Neben einer Foto- und Film-Dokumentation bietet der Warleberger Hof der Künstlerin Renate Bühn Raum für ihre Exponate. Ihre Ausstellung unter dem Titel „noch immer – immer noch“ befasst sich auf künstlerische Weise mit dem Thema sexualisierter Gewalt gegen Frauen und Kinder, das auch nach 40 Jahren der Beratung und Präventionsarbeit nicht nur in Kiel noch immer zum Alltag unserer Gesellschaft gehört und dennoch verdrängt oder totgeschwiegen wird.

Quelle: museum-kiel.de

 

Weitere Informationen finden Sie in der angehängten .pdf-Datei.