0431 / 2005668

Integrationsbegeleitung

Integrationsbegleitung in Schleswig-Holstein

An der Schnittstelle zwischen Strafvollzug und Freiheit gibt es ein landesweites Netzwerk der arbeitsmarktorientierten Integrationsbegleitung.

Aufgaben und Qualitätsstandards der Integrationsbegleitung aus den Justizvollzugsanstalten (01.12.2010)

Die Qualitätsstandards der Integrationsbegleitung aus den Justizvollzugsanstalten in Schleswig-Holstein im Rahmen des Modellprojekts „Aqua Plus“ sind zum 01.12.2010 in Kraft getreten. Sie wurden in Abstimmung mit dem Ministerium für Justiz, Gleichstellung und Integration des Landes Schleswig-Holstein erarbeitet. Weitere Informationen zu dem Projektverlauf sowie die Standards finden Sie hier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok