fachtagung21

29. Fachtagung zur sozialen Strafrechtspflege

- Übergangsmanagement aus dem Strafvollzug in die Nachsorge - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe -

 

Aufgrund der COVID-19-Pandemie mussten wir unsere ursprünglich für den 26. Oktober 2020 geplante Fachtagung verschieben. Die nach wie vor schwierigen Rahmenbedingungen haben uns zu dem Entschluss kommen lassen, die Fachtagung als ONLINE-Format am 26.04.2021 umzusetzen. Zur Teilnahme laden wir Sie herzlich ein.

Durchführung:

Die Online-Fachtagung wird über die Plattform BigBlueButton durchgeführt.

Die Vorträge können Sie als Live-Stream von Ihrem Bildschirm aus verfolgen.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen internetfähigen PC oder Laptop mit Video- und Audiooption. Ein Leitfaden wird Ihnen eine Woche vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Wir werden Ihnen vor dem 26. April 2021 verschiedene Termine anbieten, um die Teilnahme an der Plattform BigBlueButton zu testen.

Das Aufzeichnen von Ton- und Bildaufnahmen von der Veranstaltung ist nicht gestattet.

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig, da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist.

Anmeldung:

Bis zum 12. April 2021 nur online unter: www.soziale-strafrechtspflege.de

Ihre Anmeldung gilt als verbindlich. Sie erhalten keine gesonderte Anmeldebestätigung.

Datenschutz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

 

Download: Fachtagung 2021 - Programmflyer

 

ANMELDUNG ZUR FACHTAGUNG 2021

Powered by BreezingForms