0431 / 2005668

Fachdiskussion

Umgang mit jugendlichen Mehrfachtätern (08.01.2008)

Das Jahr 2008 beginnt mit einer öffentlichen Diskussion über den Umgang mit sogenannten jugendlichen Intensivtätern und den dafür zur Verfügung stehenden rechtlichen Rahmen.

Vorschläge zum Mangement des Übergangs von der Haft in die Freiheit (18.08.2008)

Der erweiterte Landesarbeitskreis "Integrierte Beratungsstellen" beim Landesverband hat am 18.08.08 die folgenden Vorschläge zu einem zukünftigen Übergangsmanagement in Schleswig-Holstein ans Landesjustizminsiterium gegeben:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok