Stellungnahme des Landesverbands zur Antwort der Landesregierung auf die große Anfrage der FDP zum Strafvollzug in Schleswig-Holstein (Landtagsdrucksache 16/1347) (07.10.2007)

Die Landtagsfraktion der FDP hat in einer großen Anfrage umfassende Fragen zum Strafvollzug in Schleswig-Holstein gestellt. Diese wurden in einer Landtagsdebatte diskutiert und von der Landesregierung ausführlich beantwortet. Der Innen- und Rechtsausschuss befasst sich nun mit dem Thema und hat auch den Landesverband im Rahmen einer Anhörung um Stellungnahme gebeten.

Die jeweiligen Dokumente zur Anfrage, der Debatte, der Antwort der Landesregierung und der Landesverbands-Stellungnahme stehen hier zum Herunterladen zur Verfügung: